Solidarität für die Hochwassergebiete

24. Juli 2021

Nach der Hochwasserkatastrophe in weiten Teilen Deutschlands sind die Menschen aus betroffenen Gebieten auf Hilfe zum Wiederaufbau angewiesen. Einsatzkräfte reisten aus ganz Deutschland an, um rund um die Uhr mit anzupacken – ob privat, mit der Feuerwehreinheit oder Hilfsorganisationen wie dem THW, DRK, um nur einige zu nennen.

Auch einige Mitarbeiter der ALHO Gruppe waren vor Ort und berichteten von großer Solidarität und Hilfsbereitschaft, durch welche die Betroffenen trotz dieser Katastrophe wieder ein wenig Zuversicht für die Zukunft sammeln konnten.

Einige Wochen nach der Katastrophe hat die ALHO Gruppe ein Dankesschreiben des Bundesinnenministers Horst Seehofer und des Leiters des technischen Hilfswerks Gerd Friedsam erreicht. An dieser Stelle möchten wir diesen Dank weiterreichen an alle, die ohne zu zögern ihre Hilfe angeboten und sich in die Krisengebiete begeben haben!

Neueste Artikel

18. Januar 2022

Erfahren Sie, wie unser Plan für mehr Nachhaltigkeit aussieht und wie unser Team Energiemanagement täglich an der Umsetzung der ALHO Energieziele arbeitet.

03. Dezember 2021

Erfahren Sie, wie der Modulbau mittels integraler Planung schon heute die Schule der Zukunft realisieren kann.

29. November 2021

Für den Sonderteil Modulbau in der Dezember-Ausgabe der DBZ gab Dr. Nicole Steinmetz, Leiterin Technik und Vertrieb der ALHO-Gruppe, ein Interview.

20. Oktober 2021

Die KfW-Förderung von Nichtwohngebäuden ist ein Vorteil für jeden Bauherrn. Die ALHO Modulbauweise erfüllt alle nötigen Kriterien. Informieren Sie sich hier!