Berufsbild Fachinformatiker/-in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung



Was erwartet Dich?

Im Regelfall dauert die Ausbildung 3 Jahre, kann aber bei sehr guten Leistungen auf 2,5 Jahre verkürzt werden. Fachinformatiker/-innen für Anwendungsentwicklung sind für die Wartung und Neuinstallation von Software im Unternehmen zuständig. Sie passen Software auf die Bedürfnisse des Unternehmens und der Mitarbeiter an und entwickeln somit die ideale Lösung für unternehmensinterne Probleme im IT-Bereich. Für die Ausbildung zum/-zur Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung solltest Du Denkfähigkeit, Logikverständnis, Kommunikationsbereitschaft, Eigeninitiative und vorausschauendes Handeln mitbringen. Generell solltest Du Interesse an Computern und ihrer Funktionsweise haben und auch gutes Verständnis der Grundzüge der Mathematik ist ein wichtige Voraussetzung. Gerne gesehen ist die Fachhochschulreife oder das Abitur.

Wofür stehen wir?

Mit europaweit rund 1.000 Mitarbeitern gehört ALHO zu den Marktführern der Bereiche Systembau und Modulbau. Wir setzen auf Respekt und Achtung gegenüber unseren Mitarbeitern, denn wir wissen – ein leistungsstarkes Team besteht aus engagierten, zufriedenen Mitarbeitern, die sich mit unserem Unternehmen und unseren Produkten identifizieren können. Außerdem legen wir besonderen Wert auf die persönliche und berufliche Entwicklung unserer Mitarbeiter, um diese bestmöglich zu fördern.


Hier gehts zum Bewerbungsformular >