Blog-Bild gross anzeigen

Interview mit Gerd Lehmann, GL Arbeitsbühnen



blogbild Was war Ihnen als Bauherr bei der Planung und Realisierung des neuen Bürogebäudes besonders wichtig?

An oberster Stellen standen bei uns neben der schnellen Bauzeit und dem reibungslosen Ablauf vor allem die Qualität des Gebäudes und eine gute Beratung im Vorfeld.

Hatten Sie schon Erfahrung mit Modulbau? Welche Vorteile sahen Sie für sich in dieser Bauweise?

Vor unserem Projekt hatten wir noch keine Erfahrungen in diesem Bereich. Erst als der finale Entschluss für den Neubau getroffen wurde, begannen wir, den Markt nach Möglichkeiten für uns zu sondieren. Die kurze Bauzeit der Modulbauweise stach uns dabei direkt ins Auge. Zudem ließen die Freiheiten bei der Gestaltung und der Ausstattung der Objekte diese Bauweise in unseren Fokus rücken.

Haben sich Ihre Erwartungen bestätigt? Was hat Sie im Nachhinein besonders gefallen/beeindruckt?

Nach den ersten Wochen im Betrieb können wir sagen, dass wir unseren Entschluss in keinster Weise bereuen. Dies war aber bereits nach den ersten Planungen abzusehen. ALHO trat von Beginn an strukturiert und professionell auf. Änderungswünschen und Fragen unsererseits wurde jederzeit schnell und kompetent entsprochen. Selbst kleinere, kurzfristige Umplanungen in der Bauphase wurden problemlos nach unseren Wünschen realisiert. Auch die Möglichkeit, sich bereits realisierte Objekte anzuschauen und sich vor Ort einen Eindruck zu verschaffen, half uns bei unserer Entscheidung.

Wie haben Sie die Zusammenarbeit mit ALHO erlebt?

Die Zusammenarbeit war vom ersten Treffen bis zur Schlüsselübergabe äußerst zufriedenstellend. Die Mitarbeiter kamen vorbereitet zu den Gesprächen und konnten zu jeder Begebenheit eine Lösung anbieten. Mit den vorbereiteten Graphiken wurde uns der aktuelle Stand des Projekts visuell aufgezeigt, was es ermöglichte, das Gebäude immer mehr auf unsere Bedürfnisse zu optimieren.

Gibt es ein Feedback von Mitarbeitern und Kunden zum neuen Gebäude?

Die Reaktionen fielen bislang durchweg positiv aus. Die Funktionalität des Gebäudes, die durchdachten Feinheiten und die Wertigkeit der Materialien kommen sowohl bei Kunden als auch bei Mitarbeitern gleichermaßen gut an. Es zeichnet sich aber ab, dass das äußere Erscheinungsbild des Gebäudes den größten Eindruck hinterlässt. Das moderne und großzügige Design stößt allseits auf Zustimmung.

zurück zur Übersicht














Broschüren


Kontakt
Newsletter