Laborbau leicht gemacht mit dem Modulbau von ALHO



Der Laborbau ist abhängig von zahlreichen Parametern: Komplexe Forschungs- und Laborgebäude oder pharmazeutische Anlagen erfordern ein hohes Maß an Know-how über spezielle Prozesse im Forschungs- und Entwicklungssektor. Ökonomie und Funktionalität im Laborbau sowie außerordentliche Sicherheits- und Hygienebestimmungen, aber auch spezifische Projektanforderungen für die unterschiedlichsten Nutzungsbereiche stellen hohe Anforderungen an Akribie, wenn Sie ein Laborgebäude bauen.


Klare Konzepte im Laborbau für ein sicheres Fundament


Wenn Sie schlüsselfertig ein Laborgebäude bauen möchten, bildet die durchdachte Planung im Laborbau eine der wichtigsten Bausteine dieses Projektes. Ein solides Betriebskonzept, in dem der zentrale Nutzen und alle relevanten Parameter für „Laborgebäude bauen“ genau definiert sind, definiert das Fundament. ALHO-Modulgebäude dem hohen Anspruch im Laborbau gerecht. So wurden beispielsweise bereits S3-Labortrakte errichtet, die dem international zweithöchsten Sicherheitsstandard für Gentechnik und Mikrobiologie-Laboratorien entsprechen.

Da bereits ab Werk die elementaren Technikkomponenten für den Laborbau weitestgehend vorgerüstet und vor Ort nur noch miteinander verbunden werden müssen, entsteht in der modularen Systembauweise Qualität ab dem ersten Spatenstich.

Laborgebäude bauen: Eine Wissenschaft für sich – jedoch mit dem ALHO-Raumkonzept jeder Zeit realisierbar.