Wohnheime bauen

Schneller und flexibler in Modulbauweise

Das gestiegene Interesse bei jungen Leuten an einem Studium erhöht die Nachfrage nach geeigneten Wohnräumen an den Hochschulstandorten. Doppelte Abiturjahrgänge verschärfen dieses Problem noch zusätzlich. Günstige Unterkünfte, deren Miete sich am BAföG-Höchstsatz orientiert, werden händeringend gesucht. Vor allem Studentenwohnheime sind sehr gefragt, denn sie liegen meist in Uni-Nähe, die Mieten sind erschwinglich und man kann schnell neue Kontakte knüpfen.

Modulgebäude von ALHO bieten eine schnelle und nachhaltig flexible Möglichkeit, um ein Wohnheim – beispielsweise für Studenten zu bauen. Dank der sauberen und leisen Bauweise und der flexiblen Grundrissgestaltung, eignen sich Modulgebäude optimal um auf innerstädtischen Grundstücken das Projekt „Wohnheim bauen“ anzugehen. Mit unserem modularen Baukasten für Studentenwohnheime können Sie auf eine schnelle und zugleich qualitativ hochwertige Weise bauen.

Das effiziente Baukasten-Prinzip: Mikroappartements und Mikrowohnungen kombiniert

Eine flächenoptimierte Mikrowohnung verfügt in der Regel über eine Wohnfläche von 20 bis 25 m² und ist mit Wohn-/ Schlafzimmer, Duschbad und Kochgelegenheit ausgestattet. Die einzelnen Mikroappartements werden zu größeren Wohnkomplexen zusammengefügt. Basierend auf demselben wirtschaftlichen Raster lassen sich auch Wohngemeinschaften mit separaten Zimmern und gemeinschaftlichem Koch-/Essbereich und Bad entwickeln. Zusätzliche Gemeinschaftsflächen, wie zum Beispiel Terrassen oder Arbeitsräume, können ins Konzept integriert werden.

Die Anforderungen an die Studentenwohnheime, wie Langlebigkeit und Wohngesundheit der verbauten Materialien, Sicherheitsaspekte wie Brandschutz und vor allem auch eine behagliche  Wohnatmosphäre und behindertengerechte Bauweise, werden im Modulbau optimal umgesetzt.

Medien

Fragen zu Studentenwohnheimen?

Planmappe downloaden

Die Datei kann nach Absenden des Formulars heruntergeladen werden.

Planmappe downloaden

Vielen Dank für das Interesse!

Sie können die Datei nun herunterladen:

Download