„Comfort“ im Büro

Neubau Bürogebäude Ochsenbrücher

19. November 2013

Neubau Bürogebäude Ochsenbrücher

In nur 8 Wochen Bauzeit entstand in Morsbach das Bürogebäude der H. Ochsenbrücher GmbH. Das zweigeschossige Gebäude besteht aus 10 Raummodulen. Die Fassade ist modern in Aluminium-Welle gestaltet. In das Flachdach des 326 qm großen Bürogebäudes sind zwei Oberlichter eingelassen. Dadurch wird der Flur mit Tageslicht durchflutet. Der Eingangsbereich wird durch ein schickes Glasdach vor Regen geschützt.

Die beiden Etagen des Gebäudes sind sich nahezu identisch aufgebaut. Auf je einer Etage gibt es vier Räume. An das Treppenhaus schließen auf beiden Etagen die moderne knallrote Küche sowie die Sanitärräume an. Im Erdgeschoss folgt darauf ein Büro bzw. Archiv, im Obergeschoss ein Besprechungsraum. Im hinteren Teil befinden sich auf beiden Etagen die Büros der Firmeninhaber.

Das Besprechungszimmer im Obergeschoss ist klimatisiert. Alle anderen Büro– und Besprechungsräume können durch Aluminium–Jalousetten, die in der Fassade integriert sind, vor zu viel Sonneneinstrahlung und Wärme geschützt werden.

Der Innenbereich des Bürogebäudes ist modern gestaltet. Die Sanitärräume und das Treppenhaus sind gefliest, wohingegen in den Büroräumen Holzboden verlegt ist.

Neueste Artikel

03. Dezember 2021

Erfahren Sie, wie der Modulbau mittels integraler Planung schon heute die Schule der Zukunft realisieren kann.

29. November 2021

Für den Sonderteil Modulbau in der Dezember-Ausgabe der DBZ gab Dr. Nicole Steinmetz, Leiterin Technik und Vertrieb der ALHO-Gruppe, ein Interview.

20. Oktober 2021

Die KfW-Förderung von Nichtwohngebäuden ist ein Vorteil für jeden Bauherrn. Die ALHO Modulbauweise erfüllt alle nötigen Kriterien. Informieren Sie sich hier!

21. September 2021

Besuchen Sie uns auf der EXPO REAL vom 11. bis 13. Oktober 2021 in München.