Holzbau vs. Stahlmodulbau

Was sind die Vorteile des Stahlmodulbaus gegenüber dem Holzbau?

25. Mai 2018

Die Holzbaukonstruktionen sind in der Regel zweidimensional, wo hingegen es sich bei den  Stahlmodulen um dreidimensionale Baukörper handelt, die mit einem wesentlich höheren Vorfertigungsgrad angeliefert werden. Der komplette Innenausbau der Holzbauweise erfolgt weitestgehend vor Ort. Schnellere Montage und somit auch schnellere Regendichtigkeit sind ein großer Vorteil des Stahlmodulbaus. Weiterhin kommen in der Stahlmodulbauweise ausschließlich nicht brennbarere Baustoffe zum Einsatz. Dadurch gibt es keine Einschränkungen beim Brandschutz sowie den Vorteil von biegesteifen Konstruktionen mit schlanken Profilen. Im Vergleich zum Holzfertigbau sind Modulgebäude nicht auf einen Standort begrenzt, sondern können bei Bedarf versetzt werden

Neueste Artikel

16. Mai 2022

Am 21.06. sind wir auf dem Modulbau Kongress in Berlin. Der Kongress möchte Inspiration, Anregungen und Informationen im Hinblick auf den Modulbau liefern. Hier mehr dazu

13. Mai 2022

Am 22. bis 24. Juni sind wir auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin und zeigen die Möglichkeiten des Bauens in Modulbauweise. Hier mehr dazu.

03. Mai 2022

Am 17. und 18. Mai sind wir auf der „Bau und Betrieb von Bildungseinrichtungen“ in München und zeigen die Möglichkeiten des Schulbaus in Modulbauweise. Hier mehr dazu.

26. April 2022

Die KfW-Förderung von Nichtwohngebäuden ist ein Vorteil für jeden Bauherrn. Die ALHO Modulbauweise erfüllt alle nötigen Kriterien. Informieren Sie sich hier!