News

ALHO wünscht frohe Weihnachten

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu…

Langsam, aber sicher geht das Jahr zu Ende – wir blicken zurück und lassen es Revue passieren.

Zwar war auch das Jahr 2022 noch von einigen Krisen geprägt - die Nachwirkungen der Flutkatastrophe, Corona und der Ukraine-Krieg – die wir aber gemeinsam gemeistert haben. So blicken wir auf viele spannende Projekte, die in diesem Jahr umgesetzt werden konnten, wie das Berufsbildungszentrum Schleswig, die Aufstockung des Jung-Stilling-Krankenhauses Siegen und das Wohnungsbauprojekt „Spessart-Gärten“ der BImA Aschaffenburg.

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich für die gute Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitenden, Kunden, Geschäftspartnern und Nachunternehmern, die maßgeblich zu diesem Erfolg beitragen. Wir blicken nun freudig auf das nächste Jahr, alle kommenden Bauprojekte und anstehende Veranstaltungen.

Neben dem operativen Geschäft liegt ein Jahr mit neuen Organisationsstrukturen hinter uns: die Gesellschaften sind noch einmal näher zusammengerückt, um von den Synergien der Gruppe zu profitieren und nach einem Jahr können wir ein erstes Fazit ziehen: Gemeinsam sind wir stark!

Zum Jahresende wünschen wir nun allen ein frohes Weihnachtsfest im Kreise der Liebsten mit Zeit für Besinnlichkeit und einen guten Start in das neue Jahr!


Weitere Artikel aus dem ALHO Blog
News
NEB

Friend of the New European Bauhaus

Die ALHO Gruppe wird "Friend" des Neuen Europäischen Bauhauses

Projekte
Visualisierung Cite Foch

Der Wohnungskrise entgegenwirken

ALHO schafft im Eiltempo 179 Wohneinheiten in der Rue Montesquieu

Events
Green Steel Event

Deutschlands erstes Modulgebäude mit grünem Stahl

Baustellenbesichtigung des Heisenberg Gymnasiums Dortmund

News
Mensa Innenraum

Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung ab 2026

Der Countdown läuft!

Projekte
Kita Herkenweg Außenansicht

Erste Kita in Stahl-Holzmodulbauweise

76,6 Tonnen CO₂-Einsparung im Vergleich zur Errichtung als Massivbau mit Betonfertigteilen

Projekte

Neues Wohnungsbauprojekt in Königswinter

Das Richtfest markiert einen Meilenstein